Diese Seite drucken

Schulkonzept und Ziele

Als Integrierte Gesamtschule gewährleistet die IGS Guxhagen für unsere Region ein komplettes Bildungsangebot für alle Schüler der Sekundarstufe I. Die Bildungsgänge des Gymnasiums, der Realschule und der Hauptschule vereinen sich unter einem Dach.

Unser Angebot in Stichpunkten:

  • alle Abschlüsse, die in der Sekundarstufe I möglich sind
  • ein umfassendes Erziehungskonzept
  • ein Höchstmaß an Durchlässigkeit zwischen den Bildungsgängen
  • Hinführung zum Lernen und Arbeiten mit, durch und über digitale Medien (Konzept zur Digitalisierung im Aufbau)
  • individuelle Förderung durch gezielte Stütz- und Fördermaßnahmen
  • ein offenes Ganztagesangebot mit einem gesunden und reichhaltigen Mittagessen
  • ein umfangreiches AG-Angebot mit musischen, sportlichen und naturwissenschaftlichen Schwerpunkten
  • internationale Kontakte
  • Berufsorientierung durch intensive Beratung, Praktika und Zusammenarbeit mit der heimischen Wirtschaft sowie überbetrieblichen Ausbildungsstätten
  • einen reibungslosen Übergang in die Sekundarstufe II: Gymnasiale Oberstufe, Berufliches Gymnasium, Fachoberschule
  • ein engagiertes Kollegium, das mit Schülern und Eltern partnerschaftlich zusammenarbeitet

 

Wir nehmen für uns in Anspruch eine Schule zu sein, in der eine anregende Lernatmosphäre herrscht, sich alle wohl fühlen und daher gute Leistungen erbracht werden können.

Unsere Ziele sind:

  • eine gemeinsame, wissenschaftsorientierte, praxisbezogene und digitalisierte Grundbildung für alle Schüler nach Maßgabe der geltenden Lehrpläne und Richtlinien
  • die Förderung aller Schüler zu bestmöglicher Leistung und damit zum höchstmöglichen Abschluss
  • die Berücksichtigung verschiedener Neigungen, Lernwege und Interessenschwerpunkte der Schüler
  • die Erziehung zu Leistungsbereitschaft und sozialem Miteinander in einer menschlichen Schule

 

Hieraus ergibt sich unser Leitbild:

Die IGS Guxhagen …

  • ... ist eine Schule für alle
  • ... lässt allen Schülern 5 bzw. 6 Jahre Zeit, ihren eigenen Weg zu finden und fördert wie fordert sie dabei
  • ... unterstützt das gemeinsame Lernen
  • ... hat ein klares Erziehungskonzept, das auf Selbstvertrauen, Team-fähigkeit, Respekt, Ehrlichkeit, Verantwortung und Selbstbestimmung hinzielt
  • ... gewährleistet einen wissensorientierten und schülernahen Unterricht
  • ... fördert Talente und Neigungen in vielfältiger Weise
  • ... wird von Lehrern, Schülern und Eltern gemeinsam gestaltet