info@igs-guxhagen.de
05665 2046
d4d9f65505aad6bc80d3be612ed37599.jpg
21 Jun
geschrieben von Freigegeben in News

Musischer Abend wird verlegt

Liebe Schulgemeinde,

wir haben uns lange darauf gefreut, aber leider muss der für heute geplante Musische Abend ausfallen. Stattdessen findet er am Dienstag, 12.07.2022 um 19:30 Uhr statt.

06 Mai
geschrieben von Freigegeben in News

Neue Busabfahrtszeiten für Edermünder Schulbus

Sehr geehrte Damen und Herren, 

der Nahverkehr-Schwalm-Eder hat uns mitgeteilt, dass ab dem 09.05.2022 die Linie 446 ab BAB Holzhausen 3 Minuten früher abfährt.

Die Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Auflistung.

 

Holzhausen BAB-Brücke    06:59 Uhr

Holzhausen Mitte                 07:00 Uhr

Grifte-Mitte                           07:03 Uhr

Gesamtschule                        07:15 Uhr

 

Büchenwerra                                 07:24 Uhr

Ellenberg Schulbushaltestelle   07:28 Uhr

Ellenberg Schlagweg                   07:31 Uhr

Klosterblick                                   07:34 Uhr

Grundschule                                  07:38 Uhr

Gesamtschule                                07:40 Uhr

 

Mit freundlichen Grüßen

 

J. Werner

Maskenpflicht in Bus und Bahn besteht weiterhin
06 Mai
geschrieben von Freigegeben in News

Maskenpflicht in Bus und Bahn besteht weiterhin

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in den vergangenen Tagen ist es laut NVV verstärkt vorgekommen, dass Personen ohnen die vorgeschriebene Mund-Nase-bedeckung in Bussen mitfahren wollten. Bitte beachtet, dass in Öffentlichen Verkehrsmitteln nach wie vor die Pflicht gilt eine medizinische Maske oder eine FFP-2-Maske zu tragen.

 

fotoART by Thommy Weiss / pixelio.de

Neue Regelungen ab 02.05. (Hygieneplan 10.0)
28 Apr
geschrieben von Freigegeben in News

Neue Regelungen ab 02.05. (Hygieneplan 10.0)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie bereits wissen, gilt ab dem 02.05.2022 ein neuer landesweiter Hygieneplan 10.0. Dieser sieht vor, dass die Schüler*innen wöchentlich 2 Antigen-Schnelltests für eine freiwillige Testung zur Verfügung gestellt bekommen. Die Testpäckchen, in denen immer 5 Tests enthalten sind dürfen nicht geöffnet werden, so dass wir uns für die Ausgabe das folgende Verfahren überlegt haben:

  • Schüler*innen, die sich freiwillig testen möchten erhalten die Testpäckchen über den zuständigen Klassenlehrer.
  • Zu den folgenden Terminen erfolgt die Ausgabe freitags in der Klassenlehrerstunde:
    • 29.04.2022
    • 13.05.2022
    • 03.06.2022
    • 24.06.2022 und am 
    • 08.07.2022

 

Der im Zuge dieser Änderung überarbeitete schulische Hygieneplan finden Sie weiter unten.

 

Mit freundlichen Grüßen

J. Werner

 

fotoART by Thommy Weiss / pixelio.de

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Büchenwerra
24 Apr
geschrieben von Freigegeben in News

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Büchenwerra

Sehr geehrte Eltern,

die Ortsdurchfahrt in Büchenwerra wird im Zeitraum vom 25.04.2022 bis zum 31.10.2022 wegen des Um- und Ausbau der K150 für den Verkehr voll gesperrt. Dadurch können unsere Schüler*innen die Haltestelle "Hartwig" nicht nutzen. Die Schüler*innen, die an der Haltestelle "Büchenwerra" zusteigen, nutzen bitte die eingerichtete Ersatzhaltestelle.

Ich bitte diesen Umstand bei der Bewältigung des Schulweges zu berücksichtigen, damit ein pünktlicher Schulbeginn gewährleistet werden kann.

 

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

J. Werner 

 

 

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de

Regelung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ab dem 04.04.2022
01 Apr
geschrieben von Freigegeben in News

Regelung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ab dem 04.04.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 04.04.2022 wird die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes  an den Schulen aufgehoben.

Mit Blick auf die immer noch sehr hohen Inzidenzen ist es angebracht, das freiwillige Tragen des Mund-Nasen-Schutzes durch die Schüler*innen zu unterstützen, damit möglichst noch ein kleiner Schutz gewährleistet ist.  In der Vergangenheit haben wir mit dieser Verfahrensweise immer gute Erfahrungen gemacht! Gleichwohl wissen wir, dass niemand mehr zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet werden kann. 

Damit bleibt es bei einer  Empfehlung zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes, die bitte in der kommenden KL-Stunde durch die Klassenlehrer*innen ausgesprochen werden soll. 

Für die Testungen in der Schule gilt weiterhin der dreimalige Testrhythmus pro Woche für nicht geimpfte und nicht genesene Schüler*innen bzw. Lehrkräfte. Dafür gelten die folgenden Regelungen:

  • Geimpfte und genesene Schüler*innen sowie Lehrkräfte können sich freiwillig testen. 
  • Bei einem Infektionsfall in der Klasse oder einer Lerngruppe werden in der betreffenden Woche tägliche Tests empfohlen. 
  • Bis zum Freitag, den 29. April 2022, werden die in der Schule erfolgten Testungen weiter in das Testheft eingetragen. 

Es ist jetzt wichtig - über die neuen Regelungen hinaus - verantwortungsbewusst zu handeln, damit ein möglichst hoher Schutz für sich selbst und andere möglich wird!

Mit freundlichen Grüßen

J. Werner

fotoART by Thommy Weiss / pixelio.de

Krieg in der Ukraine - Die IGS spendet
18 Mär
geschrieben von Freigegeben in News

Krieg in der Ukraine - Die IGS spendet

Der Krieg in der Ukraine hat auch in der IGS Guxhagen große Bestürzung ausgelöst. Angesichts der momentanen Lage und der vielen Menschen, die fliehen müssen, wollten wir Schüler nicht untätig sein und haben uns entschlossen, in der Schule Spenden zu sammeln.
Nach einem Aufruf für eine Aktion zur Unterstützung der Ukraine mit Sachspenden, die am vorletzten Wochenende via LKW an die ukrainische Grenze gebracht wurden, startete letzte Woche die 10a eine Sammelaktion von Geldspenden in allen Klassen auf freiwilliger Basis. Der Jahrgang 5 hat im Fach Religion passend zum Thema Friedenslichter gebastelt, um anschließend mit Gebeten an die Menschen zu gedenken. Nicht zu vergessen das Friedenszeichen, welches die gesamte Schule von 650 Schülern gebildet hat und die ukrainische Flagge, die wir als Zeichen von Solidarität, dargestellt haben. Außerdem fand an zwei Tagen ein Muffinverkauf statt, der ebenfalls für den guten Zweck sein sollte. Letztendlich sind mit den Spenden und dem Verkauf stolze 1500€ zusammen gekommen, die am 12.03. dem Gudensberger Partnerschaftsverein übergeben wurden. Dabei möchten wir einen großen Dank an alle Beteiligten ausrichten, die mit ihrer Bereitschaft geholfen haben. Schließlich hat unsere Schule in den letzten Wochen Großes geleistet.

 

  • Religion-Basteln
  • Religion-Friedenslichter_mit_Gebeten
  • Spendenbericht-Gruppenfoto
  • Spendenbericht-Sachspenden
  • Spendenbericht-Ukrainische_Flagge
  • Spendenbericht_Friedenszeichen
  • Spendenberichtt-Veranstaltung_auf_dem_Sportplatz

Simple Image Gallery Extended

Elternsprechtag findet telefonisch statt
16 Mär
geschrieben von Freigegeben in News

Elternsprechtag findet telefonisch statt

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der Entwicklung der Coronalage haben wir uns entschlossen, den kommenden Elternsprechtag am 24.03.2022 nicht in Präsenz durchzuführen.

Sie haben die Möglichkeit, per E-Mail einen telefonischen Gesprächstermin in der Zeit vom 24.03.2022 bis zum 31.03.2022 mit den unterrichtenden Kolleg*innen Ihrer Kinder zu vereinbaren.

Ich bitte um Verständnis für diese Entscheidung!

 

 

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de

Alternativer Sportunterricht wegen der Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge in der Großsporthalle
14 Mär
geschrieben von Freigegeben in News

Alternativer Sportunterricht wegen der Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge in der Großsporthalle

Am Wochenende hat uns die Nachricht erreicht, dass der Schwalm-Eder-Kreis in den kommenden Wochen ukrainische Flüchtlinge aufnehmen wird. Dazu werden zunächst die Sporthallen im Schwalm-Eder-Kreis  zur Unterbringung benötigt. 

Für die Schule heißt das, dass der Sportunterricht ab Montag, den 14.03.2022 und in den kommenden Wochen komplett umgeplant werden muss. Die alternativen Planungen im Hintergrund sind bereits angelaufen. Wie sie sich auswirken werden, bekommen Ihre Kinder über den unterrichtenden Sportlehrer mitgeteilt.

Die getroffenen Maßnahmen des Schwalm-Eder-Kreises helfen, das Leid und die Not der Flüchtlinge zu lindern.

 

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und verbleibe
mit freundlichen Grüßen

J. Werner

 

 

Bildnachweis: Thorben Wengert  / pixelio.de</p>

Friedensaufruf an der IGS Guxhagen
06 Mär
geschrieben von Freigegeben in News

Friedensaufruf an der IGS Guxhagen

Am Freitag, den 04.03.2022, hat sich die IGS Guxhagen mit der Zivilbevölkerung der Ukraine solidarisiert und zum Frieden aufgerufen. Im Zuge dessen wird die Klasse 10a am 07.03.2022 sowie am 08.03.2022 Spenden für die Betroffenen des Krieges sammeln. 

  • friedensaktion01
  • friedensaktion02
  • friedensaktion03

Simple Image Gallery Extended