info@igs-guxhagen.de
05665 2046
d4d9f65505aad6bc80d3be612ed37599.jpg
Sie hätten auch Kanufahren oder töpfern können.
geschrieben von  Birgit Rückner Freigegeben in News
25
Jun

Sie hätten auch Kanufahren oder töpfern können.

Das Angebot der drei Projekttage an der Integrierten Gesamtschule Guxhagen war vielseitig. Die Schüler der 6c entschieden sich jedoch für ein Projekt in der Klassengemeinschaft – Eines bei dem sie sich für andere engagieren konnten. Inspiriert durch den Wahlpflichtkurs „Soziales Handeln“ wussten die Schüler schnell, dass sie das Tierheim in Felsberg-Beuern unterstützen wollten. Es ist das einzige Tierheim im Schwalm-Eder-Kreis und finanziert sich u.a. über Spenden. Hier werden Fundtiere genauso umsorgt und vermittelt, wie Tiere, die aus unterschiedlichsten Gründen abgegeben wurden. Neben den laufenden Kosten für Futter und Tierarzt, steht zurzeit die Dachsanierung des Hunde- und Katzenhauses an.

Um Geld für das Tierheim zu sammeln, verkaufte die 6c während der Bundesjugendspiele Waffeln. Da die Schüler immer wieder an einzelnen Disziplinen teilnehmen mussten, waren sie auf die Unterstützung von Eltern angewiesen. Der Waffelverkauf erwies sich als so großer Erfolg, dass schon in der ersten großen Pause alles ausverkauft war. Zum Glück konnten einige Eltern spontan Waffelteig zubereiten und zur Schule bringen. Dieser Erfolg war schon deshalb erstaunlich, weil parallel dazu vom Sport-Orga-Team Bratwurst verkauft wurde. Auch im Sport-Orga-Team war großes Engagement zu spüren, so mal auch schon abgegangene Schüler halfen.

Am Dienstag starteten die Projekttage. Die 6c verkaufte an diesem Tag Kuchen und Muffins. Am Ende des Tages hatten sie insgesamt 220€ gesammelt. Diese übergaben sie am Mittwoch bei einem Besuch des Tierheims. Bei diesem Besuch verliebten sich die Schüler in die deutsche Dogge „Jim Knopf“ und in die Katzenbabys. Daher war es wenig verwunderlich, dass sie sich schwer taten, das Tierheim wieder zu verlassen.

Alles in allem waren die Schüler der Meinung, das waren tierisch tolle Projekttage.