Diese Seite drucken

Im Rahmen des Ganztagskonzepts der Pädagogischen Mittagsbetreuung können Schüler und Schülerinnen aus insgesamt 12 Arbeitsgemeinschaften auswählen. Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir in diesem Schuljahr leider auf einige Angebote verzichten bzw. diese durch andere Angebote ersetzen.

Die vielfältigen Inhalte mit sportlichen, musischen und sprachlichen Schwerpunktsetzungen knüpfen auch unmittelbar an die Kursangebote der vergangenen Jahre an und tragen damit zur inhaltlichen Absicherung und zur kontinuierlichen Bildungsarbeit bei. Das Angebot ist umfangreich und vielfältig.

Die Einwahl in die AGs findet über einen Rückmeldebogen statt, der bis zum 25.08.2020 bei der/dem jeweiligen Klassenlehrer*in abgegeben werden soll. Eure Einwahl erfolgt für ein ganzes Schuljahr. In dringenden Fällen könnt Ihr zum Halbjahr ein Angebot abgeben oder wechseln, sofern Platz ist. Wenn Ihr Euch für ein Angebot entschieden und angemeldet habt, müsst Ihr während des gesamten Schuljahres auch zuverlässig und regelmäßig teilnehmen. Nur so kann sich eine verlässliche und vertraute Gruppe bilden, auf die man sich freuen kann und in der man sich wohl fühlt.

Ebenso könnt Ihr Euch auf diesem Bogen für Fächerhilfen in den Hauptfächern anmelden. Diese werden von Fachlehrer*innen angeboten, sodass Ihr dort auch qualifizierte Hilfe bekommen könnt. Für die Erledigung der Hausaufgaben in ruhiger und angenehmer Arbeitsatmosphäre steht euch unsere Hausaufgabenbetreuung zur Verfügung. Auch hier kann bei Bedarf Hilfestellung bei den Hausaufgaben gegeben werden.

Wichtig bei all dem ist, dass Ihr die Schule als ein Ort erlebt, an dem Ihr nicht nur gezielt auf einen Schulabschluss hin lernt, sondern zudem als ein Ort, an dem Ihr auch tun könnt, was Euch einfach nur Freude macht und womit Ihr Euch beschäftigen möchtet.

Die Angebote starten am Montag, den 31.08.2020 mit Beginn der dritten Schulwoche.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Ganztagskoordinator Herrn Noll.

 

Aktuelles

Aufgrund zu geringer Einwahlen kann die DELF-AG dieses Jahr zunächst leider nicht stattfinden.

Die AG Schulband wird in diesem Jahr von Herrn Sobletzki übernommen.