info@igs-guxhagen.de
05665 2046
d4d9f65505aad6bc80d3be612ed37599.jpg

Französisch wird als 2. und 3. Fremdsprache angeboten. Nach der Einwahl in der 7. Klasse erfolgt in der 8. Klasse eine Differenzierung in A- und B-Kurse, es wird also auf Gymnasial- und Realschulniveau unterrichtet. Wird Französisch ab der 9. Klasse gewählt, gibt es nur einen A-Kurs.

Für Französisch als zweite Fremdsprache sollte man sich entscheiden, wenn man gute Leistungen in Englisch erbringt und das Erlernen von Sprachen leicht fällt und Spaß macht.

Im Rahmen des Französischunterrichts hat man die Möglichkeit, Fremdsprachenzertifikate zu erwerben (DELF A1, A2) sowie an einer Studienfahrt nach Paris teilzunehmen.

Da Französisch eine Weltsprache ist und in vielen Ländern gesprochen wird, kann es berufliche Vorteile bringen, außer Englisch eine weitere gesprochene Sprache zu erlernen.